PULS 4 präsentiert ab Sonntag, den 1. Mai, mit WOW! TV eine völlig neue Form der Fernsehunterhaltung. PULS 4 zeigt internationale TV-Shows mit absolutem „Wow-Effekt“ und die ZuseherInnen entscheiden per Voting, welche ihnen davon am besten gefällt. Alle Shows haben international bereits für Furore gesorgt – PULS 4 bietet damit Top-TV-Qualität als Entscheidungsgrundlage für die ÖsterreicherInnen.
Tag der Arbeit auf PULS 4. Ein Zeichen der Dankbarkeit an alle freiwilligen Helfer des Landes gibt’s ab dem Tag der Arbeit, Sonntag, den 1. Mai, in drei Duellen auf PULS 4: „DUELL DER HELDEN“ mit „Local Heroes“ vs. „Life on the Line“

Local Heroes: Die bewegende und dramatische Show ist ein Erfolgsformat aus Belgien und zeigt Helden des Alltags – Menschen, die tagtäglich ihr Leben riskieren, um anderen zu helfen – von Feuerwehrleuten bis hin zu Sanitätern, vom Bombenentschärfungskommando bis hin zu Drogenfahndungseinheiten. Die Show bietet einen extrem nahen, ehrlichen und unverzerrten Blick darauf, was diese helfenden Hände tagtäglich für waghalsige und mutige Leistungen vollbringen, um andere zu schützen, zu retten und schlimme Katastrophen zu verhindern. Die erste Staffel und damit die drei Sendungen zum ersten „WOW! TV“-Duell lautet Local Heroes: Through the Fire und begleitet ein Feuerwehr-Team in ihrem alltäglichen, spannenden, aber vor allem lebensgefährlichen Job.

Life on the Line: Das erfolgreiche Unerhaltungsformat aus Norwegen beschäftigt sich mit den Wissenschaften der Physik, umgelegt auf das alltägliche Leben. Wie wirken sich physikalische Gesetze auf den Menschen aus? Der Moderator selbst fungiert als „Testperson“. In jeder Episode begleitet die Doku-Show den Moderator auf einer einzigartigen Reise zu spektakulären Locations, bei der physikalische Gesetze aufgezeigt und hautnah geprüft werden. Das Format besticht durch herausfordernde Challenges und potenzielle Gefahren, die dem Menschen täglich wiederfahren können.

Die gesamte Laufzeit von „WOW! TV“ beträgt 19 Wochen und das Spielverfahren ergibt sich aus einem Turnier-Modus: In den ersten 12 Wochen matchen sich acht der besten, verrücktesten und kreativsten TV-Formate der Welt in jeweils 3 Sendungen, dh.: jeweils 3 Wochen lang, in einem Duell gegeneinander.

On-Air-Szenerie, Moderation & Expertengast: Host der Show ist PULS 4-Moderator Norbert Oberhauser. In jeder Sendung beehrt ein Experte, je nach Thema, die Show. In Sendung 1 beehrt ein ganz besonderer Steirer, der Feuerwehrmann Weltmeister Herbert Krenn, das PULS 4 Studio.
WOW! TV – Das schaut die Welt
Ab Sonntag, 1. Mai immer sonntags um 22:30 Uhr auf PULS 4
www.puls4.com/video/cafepuls/play/3050080