ANMELDUNG STAFFEL

Teamname (Pflichtfeld)

STARTER 1

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Anschrift (Pflichtfeld)

Bundesland (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Feuerwehr (Pflichtfeld)

Nationalität (Pflichtfeld)

STARTER 2

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Anschrift (Pflichtfeld)

Bundesland (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Feuerwehr (Pflichtfeld)

Nationalität (Pflichtfeld)

STARTER 3

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Anschrift (Pflichtfeld)

Bundesland (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Feuerwehr (Pflichtfeld)

Nationalität (Pflichtfeld)

STARTER 4

Ihr Vor- und Nachname

Anschrift

Bundesland

Geschlecht

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Geburtsdatum

Feuerwehr

Nationalität

STARTER 5

Ihr Vor- und Nachname

Anschrift

Bundesland

Geschlecht

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Geburtsdatum

Feuerwehr

Nationalität

Ihre Nachricht

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an der Firefighter Combat Challenge in Österreich erfolgt auf eigenes Risiko.
Die Benutzung der vom Veranstalter bereitgestellten Ausrüstungsgegenstände erfolgt auf eigene Gefahr.

Dem Teilnehmer ist bewusst, dass es sich um einen Wettkampf handelt der Gefahren für Leben und Gesundheit beinhalten kann.

Jede Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen, außer im Falle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschuldens.

Der Teilnehmer bestätigt in optimaler körperlicher und gesundheitlicher Verfassung zu sein.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Firefighter Combat Challenge. Der Teilnehmer ist selbstverantwortlich seinen Gesundheitszustand vorher prüfen zu lassen.

Ist der Veranstalter in Fällen höhere Gewalt, behördlichen Anordnungen oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet die Veranstaltung abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer und bei Nichtantritt eines Teilnehmers besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.